Das baut einen doch wieder etwas auf. Herzlichen Dank an Björn Höcke. „Für unseren deutschen Griechen und griechischen Deutschen mit Dank für seinen Einsatz um eine substanzhaltige Welt.“ Dieser Einsatz eben gefällt manch Karrieristen nicht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.